Stadtteilwanderung 15.05.2016

image_pdfimage_print

Der MGV Gladenbach und der OHGV Zweigverein Gladenbach richteteten zusammen die erste Stadtteilwanderung aus.

Nach einem Bustransfer von Gladenbach nach Römershausen ging es auf dem Gladenbacher Rundwanderweg G12 zum ehemaligen Steinbruch in Rachelshausen.


Hier erwartete die Gruppe ein deftiges Frühstück und ein interessanter und humorvoller Vortrag des letzten noch lebenden Pächters des Steinbruchs, Robert Müller.


Auf einem Teilstück des Lahn-Dill-Bergland-Weges ging es zurück nach Gladenbach zum gemütlichen Abschluss in der MGV Hütte.

Dieser Beitrag wurde in Gladenbach veröffentlicht. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.