Aktuelles

image_pdfimage_print

Der Vorstand des OHGV Zweigverein Gladenbach hat die Entwicklungen der in Deutschland anhaltenden Coronavirus-Pandemie sorgsam beobachtet. Die Infektionsrate hat sich im Laufe der vergangenen Wochen zwar abgeschwächt. Dennoch sind für die nahe Zukunft weiterhin Vorsicht und umsichtiges Verhalten geboten. Daher hat der Vorstand beschlossen, dass sämtliche für Mai bzw. Anfang Juni geplanten Wanderungen und Veranstaltungen ausfallen.
Dies betrifft im Einzelnen die Wanderung im Westerwald (3. Mai) und die Wanderung zur Burg Greifenstein (16. Mai). Nicht stattfinden werden die traditionelle Himmelfahrts-Bratpartie (21. Mai) und die Busfahrt nach Kassel (27. Mai). Abgesagt werden auch die Wandertage im Hunsrück (3. bis 6. Juni).
Darüber hinaus wird, bis zunächst 31. Mai, die OHGV-Hütte weiter nicht vermietet.


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den ersten Vorsitzenden, Rainer Friebertshäuser, unter der Nummer 06462 2300.