Vereinsgeschichte

In der Silvesternacht 1920 hoben fünf Wanderfreunde den Wanderverein aus der Taufe. Ein großer Teil der Dorfjugend scharte sich um die Gründer. Erster Vorsitzender wurde Karl Kamme. Bis 1933 war der Verein ein freier Zusammenschluss, der im dritten Reich im Zuge der Gleichhaltung als Zweigverein dem OHGV angegliedert wurde. Im Zweiten Weltkrieg musste der Verein eine Zwangspause einlegen.

Im Jahre 1948 fand man sich wieder zusammen und es wurden auch wieder Wanderungen durchgeführt. Der damalige monatliche Beitrag betrug 0,20 DM. 1956 beschloss man aus dem OHGV auszutreten. Für den geplanten Aussichtsturm auf der Koppe wurden 50 DM gespendet und man beschloss den Verein umzubenennen in Wander- und Verschönerungsverein „Edelweiß“.

1971 trat Karl Kamme als 1. Vorsitzender zurück und übergab das Amt Heinrich Weber. Gleichzeitig wurde der Verein in Wanderverein „Edelweiß“ umbenannt. In 1978 wurde Dieter Christmann zum 1. Vorsitzenden gewählt. Es wurden regelmäßige Wanderungen und auch Vereinsfahrten durchgeführt.

Während der Jahreshauptversammlung 1987 wurde der langjährige 2. Vorsitzende Burkhard Langefeld zum 1. Vorsitzenden gewählt der das Amt bis heute innehat. Auch wurde beschlossen, sich dem OHGV wieder anzuschließen. 

Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr wurde 1988 an der Schutzhütte das Tretbecken und ein kleines Fachwerkhäuschen erbaut. 1991 erfolgte dann der Bau der Toilettenanlage. Beides wurde soweit möglich in Eigenleistung fertiggestellt.

1993 erfolgte die Eintragung ins Vereinsregister als eingetragener Verein.

Zwischen der Stadt Gladenbach und dem Wanderverein wurde 1994 ein Pachtvertrag für die Schutzhütte, das Gelände sowie Toilettenanlage und Tretbecken abgeschlossen, in die der Verein bis heute viel Geld und Arbeit investiert hat. Aus der einst offenen Hütte wurde inzwischen ein schönes und gemütliches Wanderheim mit eingebauter Küchenzeile. Ebenso wurde ein Kaminofen montiert der auch in der kalten Jahreszeit für Feiern jeder Art einlädt.

Zu den traditionell monatlichen Wanderungen gehört auch die Bratpartie am 1. Mai an der Schutzhütte. Gäste und Mitwanderer sind immer herzlich Willkommen.

In 2020 feiert der Wanderverein „Edelweiß“ sein 100jähriges bestehen. Diese Ereignis wird entsprechend gebührend gefeiert werden.

  • Termine

    • Keine Veranstaltungen
  • Erdhausen

    << Dez 2019 >>
    MDMDFSS
    25 26 27 28 29 30 1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31 1 2 3 4 5
  • Wanderberichte

    Mehrtagesfahrt, 3.-5.10.2019

    Edelweiß Fahrradtour, 15.09.2019