Bildergalerie

Wanderung am Edersee – Oktober 2019

Auch in diesem Jahr wurde wieder am Edersee gewandert. Udo hatte dieses Mal eine Wanderung von Kirchhlotheim nach Asel vorbereitet. Bei schönem Wetter, leider unterbrochen von Regenschauern, machte man sich auf den Weg. Dieser war durch die Wälder im Herbstgewand sehr schön.  Unterwegs hatte man schöne Ausblicke ins Edertal. Aufgrund der Trockenheit ist die Brücke von Asel gut sichtbar und nicht im See versunken.

Wanderfahrt nach Spiegelau/Bayerischer Wald – Sept. 2019
Altstadtrunde Homberg – September 2019

Aufgrund der Wetterlage wurde die Wanderung zum Schiffenberg in Gießen in die Altstadtrund Homberg geändert. Hier gab es schöne Ausblicke rund um das Homberger Schloß, wo wir dann einkehrten.

Wanderung zum Goldborn 2019

Auch in diesem Jahr fand unsere traditionelle Wanderung zum Goldborn nach Deckenbach statt, wo wir gemeinsam gegrillt haben.

Umtrunk am Heinz Fey  Gedenkstein – Juli 2019

Bei sommerlichem Wetter trafen wir uns auch in diesem Jahr wieder zu einem Umtrunk. Wie auch im letzten Jahr waren wieder viele Mitglieder dabei, in diesem Jahr sogar mit musikalischer Begleitung. Es wurde fleißig gesungen. Auch wenn nicht immer der richtige Ton getroffen wurde hat es doch Spaß gemacht.

Fahrt nach Bad Nauheim – Juni 2019

Mit dem Zug fuhren wir an einem heißen Junitag nach Bad Nauheim. Dort kehrten wir zunächst im „Schwyzer Hüsli“ ein, wo wir den schattigen Biergarten genossen. Danach hatten wir eine interessante Führung durch die Jugendstil-Badehäuser des Sprudelhofes und konnten uns über die Badekultur zu Beginn des vorigen Jahrhunderts informieren.

Sternwanderung nach Gladenbach – Juni 2019
Wanderung rund um Katzenbach – Mai 2019

Vom „Katzenbacher“ starteten wir unsere Rundtour um Katzenbach, vorbei an der Landgrafenbuche und dem Hohenstein.

Wanderung auf dem Roßberger Erlebnisweg – April 2019

Auf dem Roßberger Erlebnisweg gab es viel zu entdecken. Mittelalterliche Spuren fand man in der Oase der Zeit. Das archäologische Bodendenkmal der Röderburg ist gut erkennbar. Throne und Holzpferde sollen einen mittelalterlichen Turnierplatz inszenieren. Unser Wanderführer, Hans-Werner Lapp, zeigte uns auch noch die anderen Oasen, z. b. die Oase der Sinne, wo man auf einer schwingenden Traumliege die Seele baumeln lassen konnte. Wie man sieht hatten die Wanderer ihren Spaß!

Wanderung um den Kirchberg in Wittelsberg – März 2019

Unser Wanderführer Udo brachte uns mit dieser Wanderung den Wittelsberger Kirchberg etwas näher. Dort steht die Wittelsberger Warte. Sie ist eine mittelalterliche Landwarte die im Jahr 1431 von Landgraf Ludwig I. erbaut wurde und sollte Hessen gegen das katholische Kurmainz sichern und war ein Vorposten der Burg Frauenberg. In unmittelbarer Nachbarschaft steht die evangelische Pfarrkirche, die 1844 im Stil des Klassizismus erbaut wurde. Die Führung wurde ergänzt von einigen Anekdoten aus der Jugendzeit von Hans-Werner Lapp.

Kräppelwanderung – März 2019

An unserer traditionellen Kräppelwanderung nach Wittelsberg nahmen wieder viele Wanderer teil. Die hausgemachten Kräppel bei „Jirje“ schmeckten wieder allen, wie man auf den Bildern sehen kann.

Wanderung am Ohmrückhaltebecken – Februar 2019

Bei herrlichem Frühlingswetter sind wir entlang des Hochwasserrückhaltebeckens Kirchhain/Ohm gewandert. Es handelt sich hierbei um ein sogenanntes grünes Becken, welches nur bei Hochwasser geflutet wird. Es wurde von 1952 – 1956 gebaut und hat sich bei dem Jahrhunderthochwasser im Februar 1984 bewährt. Von 1993 – 1995 wurde der Hauptdamm saniert. Die Dämme sind insgesamt 9 km lang. Das Auslassbauwerk liegt bei Schönbach. Die Stauhöhe über dem Beckengrund liegt zwischen 4,10 m bei normalem Stauziel und 6m bei höchstem Stauziel.

Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Rüdesheim – Dezember 2018

Mit dem Zug fuhren wir über Frankfurt nach Rüdesheim. Dort besichtigten wir zunächst Siegfrieds Mechanisches Musikkabinett.  Ein wunderschönes und sehr empfehlenswertes Museum für mechanische Musikinstrumente. Während einer Führung konnten wir viele Instrumente sehen und auch hören, von der zarten Spieluhr bis zum Konzert-Orchestrion. Es war für uns ein außergewöhnliches Klangerlebnis. Anschließend kehrten wir im Winzerkeller ein. Nach einem langen Bummel über den Weihnachtsmarkt fuhren wir abends dann wieder nach Hause. Leider hatte die Bahn mal wieder Verspätung und wir haben den Anschluß in Frankfurt verpasst. Das hat uns die gute Laune jedoch nicht verdorben, wir fuhren einen Zug später.

Naturerlebniswanderung in Niederwalgern- November 2018

Am Ortsrand von Niederwalgern starteten wir bei herrlichem Sonnenschein mit unserer Wanderung, die uns zunächst einmal durch den wunderschönen Herbstwald führte. Zwischenstation machten wir in Kehna in der Kaffeerösterei, wo wir gemütlich den Kaffee genossen. Zurück ging es dann entlang des Walgerbaches wieder nach Niederwalgern.

Wanderung im Antrifttal – Oktober 2018

Am Antriftstausee begannen wir unsere Wanderung. Von dort ging es über Seibelsdorf nach Ruhlkirchen, wo wir im Gasthof Selzer einkehrten. Unterwegs sahen wir noch ein Hochaus für fliegende Dorfbewohner. Zurück ging es dann durch den Wald wieder nach Seibelsdorf und zum Stausee.

Wanderung am Edersee – Oktober 2018

Von Dornröschenhöhe wanderten wir nach Rehbach und von dort immer am See entlang bis zur Sperrmauer. Es war ein schöner Herbsttag mit herrlichen Impressionen vom Edersee.

Wanderfahrt nach Hornberg im Schwarzwald August 2018
Umtrunk am Heinz Fey – Gedenkstein Juli 2018

Vereinsmitglieder und Gäste trafen sich zu geselliger Runde

Goldbornwanderung 2018
Kulturwanderung auf dem Goetheweg in Wetzlar – Juli 2018

Die diesjährige Kulturwanderung des Landesverbandes führte uns auf dem Goetheweg von Wetzlar nach Garbenheim. Unterwegs wurde uns an einigen Stationen Goethes tiefe Zuneigung zu Lotte Buff nähergebracht. Nachzulesen in „Die Leiden des jungen Werther“.  Wir haben dabei auch etwas gelitten, da der Weg bedingt durch einige Steigungen und die hohen sommerlichen Temperaturen doch recht anstrengend war.

Fahrt in den Palmengarten nach Frankfurt – Juni 2018

Mit dem Zug fuhren wir nach Frankfurt und besuchten den Palmengarten. Wir hatten zunächst eine Führung während der uns so Einiges über die Geschichte des Palmengartens erzählt wurde.  Wobei wir in Rauischholzhausen ja auch eine besondere Beziehung zu dem Gründer des Palmengartens, Heinrich Siesmayer, haben. Denn er hat den Schloßpark in Rauischholzhausen gestaltet. Viel Wissenswertes über Palmen und viele andere Pflanzen haben wir auch erfahren. Bei dem heißen Wetter genossen wir natürlich die herrlichen Schattenplätze des Palmengartens. Am späten Nachmittag ging es wieder nach Hause.

Radwanderung Mai 2018

Unser Rad-Wanderführer Udo führte uns zunächst über Roßdorf zu den Wasserbüffeln. Diese boten uns ein schönes Schauspiel indem sie durch den Wassergraben zogen und sich suhlten. Dann ging es weiter Richtung Kleinseelheim. Dort hielten wir an einem Rastplatz mit einem neu restaurierten Brunnen. Der Brunnen war ca. 1900 angelegt worden, um das Weidevieh mit Wasser zu versorgen. Leider ist er im Laufe der Zeit vermüllt worden. Einige Kleinseelheimer Bürger haben ihn dann 100 Jahre später wieder freigeschaufelt. Jetzt ist er ein richtiges Kleinod. Dann fuhren wir weiter nach Schröck, wo wir in der Gaststätte Balzer Mittagspause machten. Über Wittelsberg ging es dann zurück nach Rauischholzhausen.

Maiwanderung entlang des Schächersbaches in Homberg 2018

Unsere Maiwanderung führte uns von der Pletschmühle aus entlang des Schächerbaches zum Goldborn. Dort hatten wir eine Rast und genossen den Sonnenschein, trotz etwas kühler Temperaturen. Weiter ging es dann auf einem anderen Weg zur Buchholzbrücke, wo der OHGV Zweigverein Homberg die Saison eröffnete.  Hier kehrten wir zum Abschluss ein.

Naturerkundung am Erlensee bei Kirchhain – April 2018

Mit unserem Wanderführer Udo Wittekindt haben wir die Natur rund um den Erlensee erkundet und viel Interessantes erfahren. Bei herrlichem Frühlingswetter machte dies auch richtig Spaß

Osterwasser-Holen 2018

In diesem Jahr hat uns der Hessische Rundfunk auf unserer Wanderung zur Wurzelbachquelle begleitet. Bei schönem Osterwetter ging es nach der Kirche schon sehr früh am Morgen los. Auch der Kameramann probierte von dem Quellwasser.

Wanderung zu den Märzenbechern im Wald bei Homberg – März 2018

Unsere Wanderung begann bei dem Gestüt Wäldershausen und führte uns dann ein Stück bergauf zu den Märzenbechern im Wald. Wir hatten Glück, sie waren in voller Blüte. Auch das Wetter spielte mit, es war ein schöner Frühlingstag.

Wanderung nach Erfurtshausen – Januar 2018

Wie in den Jahren zuvor, führte uns die erste Wanderung in diessem Jahr nach Erfurtshausen. Dort kehrten wir in der Gaststätte Hofmann ein und ließen uns die Waffeln schmecken.  Über eine rege Beteiligung an der Wanderung konnten wir uns freuen!

Weihnachtsmarkt in Kassel – Dezember 2017
Wetzsteinwanderung – September 2017
Moselfahrt – August 2017
Kasemattenführung – Marburger Schloss, Mai 2017
 
 
Fahrt zum Sternschnuppenmarkt nach Wiesbaden, November  2016
 
Aufstellen des Tisches am Heinz-Fey-Gedenkstein 26. Oktober 2016
 
 
 
 
 
 
 

  • Termine

    • Keine Veranstaltungen
  • Rauischholzhausen

    << Nov 2019 >>
    MDMDFSS
    28 29 30 31 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 1
  • Wanderberichte