Wanderung in den Frühling 17. März 2019

Die Planung der Wanderung hatte einiges in sich. Die geplante Strecke von Biedenkopf nach Holzhausen erwies sich im Nachhinein als zu lang. Daher legte ich die Wanderung um und machte aus einer A nach B Strecke einen Kreis, der uns über schöne Felder in Frühlingssonne führte.
So machten wir uns schließlich am 17. März mit 14 Wanderfreunde vom Dautpher Freibad für eine 8km lange Wanderung auf den Weg.
Entlang der Streuobstwiesen vom OBV Dautphe wo ich interessierten Menschen etwas über unsere heimischen und nicht ganz so heimischen Obstsorten erklärte. Im gleichen Zuge gab es noch einen kurzen Aufsatz zu Ostern, denn ein Paradoxon führte dieses Jahr dazu, das Ostern erst im April stattfand.
Als wir ein paar Meter weiter, eine kleine Rast einlegten bei der es selbst gemachten Brombeerlikör zur Verköstigung gab, machten wir uns Zickzack durch Felder auf den Weg nach Hommertshausen. Hier betreibt Beate ein privates Café, in dem die Gruppe sich mit Kaffee aufwärmte und mit Kuchen stärkte.
Nach diesem Zwischenstopp ging es aus dem Dorf raus, am Friedhof links vorbei, wieder zurück nach Dautphe. Eine schöne Aussicht bot uns bei dieser Strecke immer wieder, bei der man das Gefühl hatte, man stünde mitten im Nirgendwo. Denn Teilweise verdeckten Hügel, Berge und Waldstücke Häuser und Schutzhütten so gekonnt, das man keine Zivilisation wahrnahm, obwohl man direkt in ihr stand.

Wanderführung Sara Becker

Frühlingsanfang

Obstanbau in Europa

Dieser Beitrag wurde in Biedenkopf veröffentlicht. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.
  • Termine

    • Keine Veranstaltungen
  • Biedenkopf

    << Sep 2019 >>
    MDMDFSS
    26 27 28 29 30 31 1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 1 2 3 4 5 6
  • Wanderberichte