Abschlusswanderung zum Gebrannten Berg/ Dreihausen

image_pdfimage_print

Zp1100802um Abschluss des Wanderjahres 2016 trafen sich am Sonntag, dem 20.November 18 Wanderer des OHGV Nordeck am gewohnten Sammelplatz vor dem Bürgerhaus in Nordeck, um die Saison mit einer Wanderung zu den Wanderfreunden des OHGV Dreihausen ausklingen zu lassen. Wanderführer Harald Rein hatte eine ca.9km lange Rundtour ausgesucht.
Bei herbstlichem aber angenehmem Wanderwetter überquerten die Teilnehmer zunächst die Hochfläche über Winnen, stiegen dann durch den Wald in den Ebsdorfer Grund hinunter und erreichten nach einer guten Stunde das Wanderheim des OHGV Dreihausen am Gebrannten Berg. Hier wurden die Nordecker bereits von dortigen Wanderfreunden mit einem gut geheizten Gastraum, kühlen Getränken und einem tollen, selbstgebackenen Tortenbuffet erwartet.Nachdem man sich 1 1/2 Stunden bei munterer Unterhaltung ausgiebig mit Kaffee und  Kuchen gestärkt hatte, brach die Wandergruppe mit einem Dank für die erlebte Gastfreundschaft  zum Heimweg auf. Aufwärts durch den Oberwald steigend, erreichte man nach einer knappen Stunde das Dreihäuser Kreuz und kam noch vor Einbruch der Abenddämmerung wieder am Ausgangspunkt der Wanderung in  Nordeck an.(ss)

 

Dieser Beitrag wurde in Nordeck veröffentlicht. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.