Wanderbericht Wittgensteiner Schweiz

image_pdfimage_print

Am 27.03.2022 hatte die Ohgv Abt. Biedenkopf zusammen mit der SGV Abt. Berleburg eine ca. 11km Gemeinschaftswanderung in Wittgenstein durch die Wittgensteiner Schweiz durchgeführt. Es waren auch Wanderfreundinnen von der SGV Abt. Hilchenbach mitgewandert.


Unter großer Beteiligung führte uns die Wanderung bei schönem Wanderwetter, ab Parkplatz Laibach Richtung Latzbruch. Dann weiter um und durch Christianseck. Mit atemberaubenden Panoramablicken – inmitten eines 900 Hektar großen Waldgebietes – gehört Christianseck zu den Dörfern der „Wittgensteiner Schweiz“. Weiter ging es an „Teiche“ vorbei. Teiche liegt auf einem Hochplateau auf einer Höhe von etwa 600 m ü. NHN, eingebettet in das Wittgensteiner Land . An“Struthbach“ vorbei ging es zurück zum Ausgangspunkt.

Unterwegs hatten wir immer wieder herrliche Aus- und Weitblicke ins Hessische – und Wittgensteiner Land. Wir konnten öfter auch den Sackpfeifenturm sehen. Bei genauem hinsehen, erblickten wir auch den OHGV Kaiser Wilhelm-Turm, da wegen der letzten trockenen Jahre und dem Borkenkäferbefall viele, abgestorbene Nadelbäume, aber auch Laubbäume gefällt werden mussten und noch gefällt werden müssen.
Nach der Wanderung hatten wir einen schönen Abschluss in Laibach im Gasthof „Erholung“.

Wanderführung : Andreas Sassmannshausen

Dieser Beitrag wurde in Biedenkopf veröffentlicht. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.
  • Termine

  • Keine Veranstaltungen
  • Biedenkopf

    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    M
    D
    M
    D
    F
    S
    S
    30
    31
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    1
    2
    3
    4
    5
  • Wanderberichte