Tagesfahrt nach Würzburg 31.05.2017

46 Wanderer hatten sich um 7.30 Uhr bei strahlendem Sonnenschein versammelt, um mit dem Bus der Fa. Zimmermann eine Tagesfahrt nach Würzburg anzutreten.

Die Genießer

 

Die Wanderer

Die Genießer machten unter der Führung von Johannes Menzel eine Schifffahrt nach Veitshöchheim mit anschließender Besichtigung des ehemaligen fürstbischöflichen Rokokogartens.

Eingekehrt wurde zum Mittagessen in das Gasthaus „Spundloch“ in Veitshöchheim.
Mit dem Bus ging es zurück nach Würzburg zur Festung Marienburg. Von dort genossen wir den wunderbaren Blick über die Stadt.

Die Wanderer erklommen die Festung unter der Führung von Rainer Friebertshäuser zu Fuß und wanderten über das Käppele und das Steinbachtal.

Nach 19 Kilometern trafen sie um 17.00 Uhr im Weindorf  ein, um mit den Genießern einen gemeinsamen gemütlichen Abschluss zu feiern.

Um 19.00 Uhr traten wir die Heimreise an.

Dieser Beitrag wurde in Gladenbach veröffentlicht. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.