Wandern im Tannheimer Tal vom 17. bis 23. Juni 2018

26 Wanderer/innen des OHGV Zweigvereins Gladenbach waren eine Woche im „schönsten Hochtal Europas“, dem Tannheimer Tal unterwegs.
Für drei Gruppen – „Genießer“, „Mittelmäßige“ und „Gipfelstürmer“ – wurden an sechs Tagen Wanderungen mit verschiedenem Anspruchsniveau angeboten.

Die Gruppe

Die Gruppe


Unser Hotel im Tannheimer Ortsteil Berg

Der erste Rundgang

Die erste Wanderung: Einstein und Zugspitzblick

Auf dem Weg zum Einstein

Gemeinsames Ziel Zugspitzblick

Die zweite Wanderung vom Neunerköpfle über die Landsberger Hütte zum Vilsalpsee

Der vierte Tag: Vom Füssener Jöchle über die Bad Kissinger Hütte zum Aggenstein für die Gipfelstürmer

und eine Wanderung zum Vilsalpsee für die Genießer

Die vierte Wanderung: Von der Krinnenalpe über den Alpenrosenweg nach Tannheim

und vom  Füssener Jöchle nach Grän

Die fünfte Wanderung: Von Schattwald zur Stuiben Senn Alpe und zurück nach Tannheim

oder über den Ponten durch das Älpeletal nach Tannheim